suchtberatung header

Nachsorge
Die Nachsorge erfolgt nach stationärer oder teilstationärer Rehabilitation und beinhaltet:

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Begleitende sozialarbeiterische Unterstützung


Persönliche Einzelfallhilfe
Beratungsgespräche in Form von Einzelnachsorge oder begleitende Gespräche während des Besuchs der Nachsorgegruppe.

Unterstützung bei der Klärung der beruflichen Situation
wie der wirtschaftlichen Sicherung, der stufenweisen Wiedereingliederung, Unterstützung beim Zusammenstellen von Bewerbungsunterlagen, Kontaktaufnahme mit Betrieben, Gespräche mit Arbeitgebern, Besuche am Arbeitsplatz.

Regelmäßiges Gruppenangebot
Die Nachsorgegruppe kann bis zu einem halben Jahr besucht werden. Die Gruppensitzungen finden 14-tägig statt.