schutzhaus header

Aufnahme ins Frauen- & Kinderschutzhaus von 8.00–17.00 Uhr nach telefonischer Anmeldung unter 07321/2 40-99
Nach 17.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen und am Wochenende Vermittlung durch die Polizei unter Notruf-Nr.: 110
Eine weitere Möglichkeit bietet das
Hilfetelefon: 08000 116 016 (kostenlos)

SEIT 01.10.2013 GEMEINSAME SPENDENAKTION IN KOOPERATION MIT REAL

Bei der Polizei klingelt das Notruftelefon und einen Frau meldet, dass ihr Ehemann sie und ihre Kinder bedroht…

Ein Einsatzfahrzeug fährt zur genannten Adresse und entscheidet, dass die Familie zum Schutz vor weiterer Gewalt in das Frauen- und Kinderschutzhaus verbracht werden muss. Nun beginnt ein checklistenartiger Prozess der Hilfe und nach einiger Zeit kommt die Frau mit ihren Kindern endlich in der behüteten Umgebung, die für Männer tabu ist, an.

Endlich Frieden….

Aber nun stellt die Frau fest, die Sie von zu Hause geflohen ist, ohne an die Versorgung ihrer Kinder zu denken. Sie hat keine Hygieneartikel dabei, keine Zahnbürsten, keine Pflegemittel und die Kinder müssen auch noch essen! Was nun? Geld hat sie auch nicht dabei, außerdem ist es eh Nacht…

So oder so ähnlich hat es sich zugetragen oder hätte sich zutragen können.

Für diese Situation hält das Frauen- und Kinderschutzhaus einen „Notschrank“ bereit, aus der sich die Frauen und Kinder, so lange sie nicht über eigenes Geld verfügen, bedienen können.

Das Befüllen dieser Kiste ist durchaus kostspielig und die Ausstattung unterschiedlich. Genau hier soll eine Idee des real Marktes und der MitarbeiterInnen des Frauen- und Kinderschutzhauses ansetzen.

Interessieren Bürgern, die die Idee dieser Art von Hilfe für in Not geratene Kinder und deren Mütter unterstützen wollen, sollen im real Markt die Möglichkeit geboten werden etwas für den „Notschrank“ zu kaufen und an der Infotheke des Marktes abzugeben. Das können z.B. haltbare Lebensmittel, Babynahrung aller Art, Windeln in verschiedenen Größen, Hygieneartikel, schweinefleischfreie Lebensmittel, usw. sein.

Die MitarbeiterInnen des real Marktes und des Frauen- und Kinderschutzhauses freuen sich über jede Spende sorgen dann dafür, dass die Waren alle an der richtigen Adresse ankommen und die Kunden können sich sicher sein, dass die Hilfe direkt und sofort eine Wirkung erzielt.

Eine Plakat zu dieser Aktion finden Sie HIER