Stark für Andere!

Stellenangebote der unterschiedlichen Fachbereiche finden Sie hier

Hospiz

Der Hospizdienst des Diakonischen Werks Heidenheim sucht ab sofort

Eine Pflegefachkraft mit mehrjähriger Erfahrung in der Pflege, Versorgung und Beratung von Schwerkranken und Sterbenden und ihren Angehörigen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit im Koordinatorenteam der ambulanten Hospizgruppe Heidenheim sowie den kooperierenden Hospizgruppen im Kirchenbezirk Heidenheim.

Unser Team besteht aus 30 Ehrenamtlichen und drei hauptamtlichen Mitarbeitenden. Wir begleiten und beraten auf Anfrage in allen pflegenden Einrichtungen und im häuslichen Umfeld der Sterbenden. Schwerpunkt der Aufgabe ist die Ermittlung der Wünsche der zu Begleitenden sowie der Begleitungsumfang in einem Erstgespräch. Dazu gehört auch die Planung und Organisation der Einsätze und die Betreuung der Ehrenamtlichen, das Durchführen von Gruppentreffen, Planen von Fortbildungen, Supervision, Hospizcafé und Öffentlichkeitsarbeit.

Die dienstliche Beauftragung beträgt 50% auf unbestimmte Zeit und kann ggf. aufgestockt werden. Die Arbeit kann teilweise von Zuhause aus geleistet werden. Ein Großteil der Stunden ergibt sich aus der Rufbereitschaft über das Diensthandy und umfasst ca. 9 – 14 Tage pro Monat. Bei einzelnen Begleitungen ist eine nächtliche Erreichbarkeit erforderlich.

Beste Voraussetzungen für den Arbeitsplatz bringen Sie mit, wenn Sie bereits über die Zusatzausbildung in "Palliative Care" und die Nachweise eines Seminars für Koordinatoren (40 Std.) und für Führungskompetenz (80 Std.) verfügen. Bei fehlender Qualifikation erwarten wir die Bereitschaft, an den Schulungen teilzunehmen. Die Kosten dafür können übernommen werden.

Wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Die Vergütung erfolgt nach TVÖD/KAO der Evangelischen Landeskirche in Württemberg mit entsprechenden Sozialleistungen.

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich unter der Adresse im Infoblock.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Heidenheim
Frank Rosenkranz
Bahnhofstraße 33
89518 Heidenheim
Email:
rosenkranz.f@diakonie-heidenheim.de

Telefonische Rückfragen gerne unter:
07321 3594-11

diakonie heidenheim anfahrt

Hilfe für Menschen


Landesweit werden Menschen betreut mit Behinderungen, Familien in Konfliktsituationen beraten, Alte und Kranke gepflegt, Aussiedler und Flüchtlinge, Arbeits- und Wohnungslose unterstützt.


Unsere Bezirksstelle arbeitet in den folgenden Schwerpunktbereichen: